Donnerstag, 4. Dezember 2014

Adventsbasteleien

Wie schon im letzten Jahr (hier und hier und hier) habe ich wieder Teelichtsterne geprägt.
Es fällt mir mittlerweile wirklich schwer diese Hüllen einfach wegzuschmeißen :(
Diesmal habe ich die Sterne noch ein wenig beglitzert :)


Und einen neuen Musterstempel habe ich mir geschnitzt. Das mit dem Rapport hat nicht immer so gut hingehauen, denn die Linien sind wohl doch zu fein und das akkurate Stempeln ist auch nicht so leicht, aber mir gefällt`s trotzdem!


Da ging das Mustern mit dem Fineliner doch einfacher :)

Das sind feine Punkte und zwar von ihr, freu :))))
Damit verschönere ich nun  meine Weihnachtsgrüße!!!

Eine gemütliche Adventszeit, wünsche ich Euch! 

Nachtrag: Ach ja, und weil gestern Mustermittwoch war noch schnell zur Michaela damit!

Kommentare:

  1. Oh, wie schön, deine Basteleien, ich mag den Musterstempel sehr, das mit dem nahtlosen Rapport ist nicht so einfach, gerade da die Stempelfarbe nicht immer komplett gleichmäßig ist, aber muss ja nicht perfekt sein. Verlinkst du dich noch, obwohl es keine Herzen sind, gehörst du in die Liste! Grüße von Michaela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Und auch in echt im Briefkasten! Liebsten Dank, liebe Annette, ich freu mich so! Soo schön, liebsten Dank!

      Löschen
  2. Der Musterstempel ist fein, ich habe diese Grafik öfter gezeichnet und einmal gestickt, aber als Stempel große Klasse.die Teelichtdinger ärgern mich auch immer, früher gabs die ja lose.Du scheinst schon kräftig bei der Weihnachstpost zu sein!viele grüße kaze

    AntwortenLöschen
  3. ahhh! teelichtaludinger! ich hab mich grade beim öffnen deines briefes gefragt, woraus du den hübschen stern gebastelt hast! ich danke dir recht herzlich für die schöne adventspost!!! ich geh mal auf die suche, wo ich den stern jetzt hinhänge...

    freudige grüße von doro! :-) :-)

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Annette,
    deine geprägten Teelichtdinger sind dermaßen hübsch.
    Das probieren wir sicher auch noch aus.
    Jetzt in der Weihnachtszeit fallen ja doch einige Teelichtaludinger an ;-)
    Dein Stempel sieht auch klasse aus.
    Mannomann, meine Weihnachtskarten sind noch in der Warteschleife ;-)
    Ganz liebe Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
  5. Tolle Weiterverwendung

    Liebste Grüße zu dir :-)

    AntwortenLöschen
  6. Das nenne ich Upcycling der schönsten Art! Deine Teelichtersterne sind zauberhaft! Herzlich, Frau Schritt

    AntwortenLöschen
  7. deine Gittermuster gefallen mir sehr gut!
    deine Teelichtsterne sehen super-schön aus! eine tolle Idee!
    LG Chris

    AntwortenLöschen
  8. Ein toller Stempel und toll gedruckt! Wunderschön!
    Herzliche Grüße von Sabine

    AntwortenLöschen
  9. die Teelichtersterne finde ich zauberhaft; womit prägst du?

    und die Fineliner-Tannen gefallen mir sehr, sehr gut; eigentlich isses doch so einfach, gell?

    lieben Gruß
    Uta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Uta, ich habe mir vor ein paar Jahren einen Prägestift gekauft, einen ganz einfachen aus dem Bastelladen. LG zurück :)

      Löschen
  10. Ich war ganz hingerissen von Deinem Brieflein - der Karte und dem so hübschen Stern. Der hängt jetzt an unserem Schlafzimmerfenster, und ich freue mich, wenn ich ihn sehe.
    Vielen lieben Dank für diese schöne Überraschung!

    Mond

    AntwortenLöschen