Sonntag, 11. September 2016

Das fertige Buch und Sommerpost 2016...sieben, acht und neun!

Mein Paradiesbuch ist fertig :))))
Eigentlich wollte ich heute ganz etwas anderes machen aber es juckte mich so sehr in den Fingern, die Seiten zu diesem feinen Buch zusammenzubinden, so dass ich ganz spontan die Prioritäten mal eben anders gesetzt habe ;) Nachdem ich die Stempeldrucke, die ich eigentlich für den Einband geplant hatte (klick), schon anderweitig verarbeitet habe, mussten nun Neue her. Kurzerhand habe ich schnell einen weiteren Musterstempel geschnitzt und orangenes Papier mit gelber Acrylfarbe dieses paradiesische Muster gestempelt. Aber zunächst möchte ich Euch die letzten Seiten aus unserer Gruppe 2 zeigen...


Steffi schickte farbenfrohe und fruchtigfrische Stempeleien und Weisheiten, die sooo schön geschrieben sind, wirklich toll!



Corinnas Paradies ist nicht minder farbenfroh, und bei ihr hat mich der Flamingostempel sehr beeindruckt.



Veronika schickte ganz feines, handgeschöpftes Papier mit hübschen Drucken, Zeichnungen, Collagen und einer geheimen Tasche, für einen paradiesichen Schatz ;)



Ja und dann kam noch eine ganz besondere Überraschung von Ghislana, außer der Reihe. Diese Ecoprints faszinieren mich wirklich. Bis jetzt kannte ich diese Technik nur vom Ostereier färben :)



Schon vorbei, wie immer zu schnell, aber nun halte ich so ein tolles Buch in Händen, und freue mich sehr über mein ganz besonderes Paradies!

Vielen herzlichen Dank für Eure Mühe mit diesen Seiten. 
Es war mir eine große Freude.


Gebunden, mit der koptischen Bindung, sieht das ganze dann so aus!




Zum Schluss zeige ich Euch noch die wunderschönen Umschläge und Grußkärtchen. Diese werde ich auf jeden Fall noch weiterverwenden. Vielleicht für Collagen im Inneren des Büchleins.  Elvira hat hat sich daraus den Einband für ihr Buch gebastelt. Eine sehr schöne Idee, wie ich finde!


Das ganze Paradies gibt`s hier zu bewundern.
Vielen Dank an Michaela und Tabea, für`s Ausdenken und Organisieren :*

Mittwoch, 31. August 2016

Sommerexperimente zum Mustermittwoch

Einmal im Jahr leiste ich mir ein paar Tage kreative Workshop-Zeit, und das genieße ich sehr! Für mich ist so ein "Bastelkurs", jedes Mal, wie Urlaub und deswegen verlinke ich mich auch heute bei Michaela, denn die mitgebrachten Schätze gelten dann doch auch als "Urlaubssouvenirs", oder? ;)
Bei Michaela war ich nun schon zum zweiten Mal, hier sind ein paar Bilder vom Buchbindetreffen vor drei Jahren.
Dieser Workshop, vom letzten Wochenende, stand nun unter dem Motto "Sommerexperimente", mit verschiedenen Drucktechniken. Die Drucke haben wir, tags drauf dann, mit der koptischen Bindung, zu einem wunderbaren Buch zusammengenäht, und zwischendurch blieb auch noch Zeit für die Herstellung von einfachen Heften und Ringbüchern. Toll, nicht war?

Stempel schnitzen.... immer wieder gerne :)


Der "Michtütentiefdruck" war neu für mich und total spannend!!! Das hätte ich gerne noch vertieft!


Herausgekommen sind ganz tolle Drucke, nicht alle "tief" aber alle "schön" :)




Pause, mit einem Spaziergang durch den tollen Garten der ehemaligen Papierfabrik "Alte Dombach", in Bergisch Gladbach.


Bei einer Führung durch das Museum, haben wir einiges über die Papiermühle und die Papierherstellung, zur damaligen Zeit erfahren, und konnten selbst einen Bogen Papier schöpfen.


Es gibt sogar eine kleine Industriemaschine, mit der ein Museumsmitarbeiter diese farbenfrohen Papiere herstellt.


Am zweiten Tag ging`s dann an`s Nähen.


Meine Schätze: 
Drei Hefte, bei denen ich, für das Cover, noch restliche Gellidrucke aus meiner Sommerpostserie verarbeiten konnte. Zwei Ringbücher, mit dem sebstgeschnitzten Sonne/Blumenstempel und das Buch, mit den gesammelten Drucken, vom Vortag. 




Für das Cover mussten meine Drucke herhalten, die ich eigentlich für das Sommerpostalbum vorgesehen hatte, da wir es leider nicht mehr geschafft haben ein Cover zu drucken. Es macht sich dort auch gut, und für die Sommerpost werde ich dann nochmal neues Papier herstellen.


.... und zum Schluss noch ein Blick in mein Buch.
Die Techniken: Stempeldruck, Gelatinedruck, Tiefdruck und Siebdruck! 


Danke, an Michaela und den anderen Workshopteilnehmerinnen, für die schöne Zeit :*

Dienstag, 23. August 2016

Urlaubsmitnehmsel und Musterinspirationen, heute mal Ton-in-Ton

Für den Urlaub hat man ja nie genug Täschchen! Jedes Jahr brauchen wir neue und so habe ich, vor unserem Sommerurlaub, dieses aus Jeansresten und Snappap genäht. Wir brauchten es für diverse Kabel und Akkus. Bei mir braucht es immer eine Weile, bis irgendwelche Trends angekommen sind (nicht dass Trends den Geschmack so wahnsinnig beeinflussen müssten, trotzdem tut das eine oder andere es ja wohl doch) und ich mag dieses Dreiecksmuster sehr.


Diese Qualle konnte ich natürlich nicht mitnehmen, so als Souvenir, für Michaela ;) aber das Muster habe ich mitgenommen und mir einen Stempel daraus geschnitzt.


Packpapier passte heute wunderbar ins Farbkonzept, was ich daraus mache weiss ich allerdings noch nicht.





Und weil ich nun schon mal dran war, noch ein paar Dreicke hinterdrein, weil`s so schön ist :)



 Meeressehnsucht.....



Verlinkt mit Creadienstag und Michaelas Mustermittwoch, (morgen dann)

Donnerstag, 18. August 2016

Sommerpost 2016.... vier/fünf und sechs!

Weiter geht`s im Paradies, mit den Seiten von Elvira... Ihr Paradies lässt einen heißen Sommertag vermuten, an dem man sich in einem kühlen See oder Fluss tummeln kann, gefällt mir :)



Angelika hat so toll geschnitzt und gestempelt, und hat und mich motiviert und inspiriert, so dass ich gleich zu Stempelgummi und Schnitzwerkzeug gegriffen habe. Toll, sind die Muster und Blumen und Vögelchen, und ein Paradies mit Liebe, Glück und viel Herz ist sowieso toll :)



Die nächste Sommerpost kam in dieser Woche von Claudia, und auch Ihr Paradies liegt wohl im Wasser, diesmal am Meer mit Segelboten, Fischen, Seepferdchen und einer tollen, schillernden Qualle. Alles verpackt in wunderschönes, marmoriertes Papier.



Vielen Dank, Ihr Lieben!

Und weil ich die Musterei von Angelika so toll finde, habe ich mir schon mal ein Cover für das Paradiesbuch gestempelt! Ich freue mich schon so auf das Binden der Seiten, aber erst mal kommen noch die verbleibenden Seiten, in den nächsten drei Wochen.


Alle gesammelten Werke gibt`s hier bei Michaela zu sehen!

Dienstag, 2. August 2016

Sommerpost 2016.... die ersten drei Beiträge!

Die Sommerpost ist bereits in vollem Gange, und freuen kann ich mich bereits über 6 feine Doppelbögen :)
Als erste in meiner Gruppe war ich selbst dran und bin in einen regelrechten Druckrausch verfallen, klick
Anschließend bin ich erst mal in den Urlaub gefahren, und als ich wieder zu Hause war fand ich.....



...diese hübschen Collagen von Annette im Briefkasten. Vielen Dank dafür!



In der dritten Woche kamen dann die tollen Stempeleien von Heidi. Gefallen mir sehr :)



Die gesammelten Werke gibt`s hier
und noch mehr Kreatives, hier