Freitag, 12. Mai 2017

12 von 12 im Mai 2017

Heute ist der 12. Mai und es gibt mal wieder 12 Bilder von meinem Tag heute, für Caros Liste.
Der Liebste isst heute Reste von gestern, mit einem Spiegelei, zum Frühstück. Das kann ich überhaupt nicht. Ich bekomme Zitronen-Ingwer-Curcuma-Wasser, bevor ich zu meiner kleinen Joggingrunde aufbreche. Danach frühstücke ich Haferbrei mit Obst.


Anschließend flott duschen und einen Termin erledigen. Ich habe heute nicht viel zu arbeiten und der Liebste hat auch frei, wie schön.
Wieder zu Hause hole ich Tabeas Frühlingsbuch aus dem Briefkasten, freue mich und staune.


Gestern habe ich bereits meine Bücher verpackt und die Umschläge beschriftet. Ich bin zwar erst in der übernächsten Woche dran aber zwei Exemplare müssen früher losgeschickt werden, denn eines geht nach Israel und eines in die Schweiz. Diese zwei bringe ich gleich noch schnell zur Post, damit sie auch pünktich ankommen.


Vorher noch unsere Wüsten-Rennmäuse verwöhnen, denn sie sind gerade wach geworden. Sonnenblumenkerne mögen sie ganz gerne.


Als ich dann endlich losfahren möchte, beginnt es, "wie aus Eimern" zu regnen.


Der Liebste kocht heute asiatisch und ich schnibbel das Gemüse und räume anschließend auf, Arbeitsteilung.


Zum Nachtisch gibt`s Obstquark mit einem fast vergessenen Schoko-Nikolaus ;)


Danach scheint wieder die Sonne, es ist schön warm, und der Liebste und ich beschließen eine kleine Fahrradtour zu machen.


Wir schauen nach ob die Esel ihre Schwänze noch haben. Diese werden leider in regelmäßigen Abständen von irgendwelchen Blödies abgebrochen aber heute sind alle dran :)


Im Lieblingscafe, gibt`s Cappuccino und Käsekuchen und anschließend, weil`s so schön ist und wir noch nicht nach Hause wollen, eine Weißweinschorle.


Als wir zurück sind, muss ich nun doch noch einen beruflichen Termin warnehmen und danach packe ich meine Taschen für morgen. Ich freue mich auf einen Basteltag mit netten Menschen in Köln....


...und genau dafür backe ich noch einen Käsekuchen.



Mittwoch, 19. April 2017

Einfache Fenstermusterei

Auf der Suche nach Fenstern für Michaelas Mustermittwoch, habe ich mich mal nicht den "schönsten" ihrer Art gewidmet ;) Nicht diesen mit hübschen Gardinchen oder schönen Rahmen, sondern denen von Industriegebäuden, Kellerfenstern, Firmengebäuden und Hochhäusern.








Einfache Scheiben, Gitter und Glasbausteine haben durchaus auch ihren Reiz und inspirieren mich zu einer einfachen Musterei. Ich habe Stempelgummireste in kleine Rechtecke und Quadrate geschnitten und zu einem bunten Mosaikfenster verstempelt.




Heute bin ich den ganzen Tag unterwegs und kann mich erst morgen um das Freischalten der Kommentare kümmern und somit auch erst dann "in Eure Fenster schauen".

Ich wünsche allen ein fröhliches Fensterstöbern und sende liebe Grüße!

Freitag, 31. März 2017

REBU(liciou)S

Yeah,
heute läd uns Mond von "Bimbambuki" zum "Internationalen Rebustag" ein, ist das nicht toll? 
Es gibt allerorts viele Rätsel zu lösen, heute, und velleicht auch das eine oder andere Bienchen zu gewinnen. Mond sammelt auf ihrem Blog virtuelle Bienchen und wer drei Bienchen gewonnen hat, bekommt von ihr eine Kleinigkeit. Ich hatte, im Laufe der Zeit, schon zwei mal das Vergnügen und freue mich jede Woche auf`s neue, oft zusammen mt dem Liebsten, auf das freitägliche Rätselraten.

VELEN DANK, LIEBE MOND, FÜR DIESE WÖCHENTLICHE FREUDE!

Zusätzlich verlose ich auch noch ein "kleines Etwas", zusätzlich unter allen richtigen Antworten, hier bei mir im Blog. Bitte hinterlasst einen Kommentar mit Eurer Lösung unter dem Post von heute.

Heute geht`s kulinarisch zu beim Rätselraten und ich habe mir eine 
 "Süße, regionale Köstlichkeit aus Deutschland" 
überlegt, die natürlich auch überall sonst gut schmeckt.
Ich liebe ganz besonders die Zutat mit den "vielen Umdrehungen" ;)))

Zusammen mit unserem Sohn (der mir auch beim Bearbeiten der Bilder geholfen hat) und dem Liebsten haben wir diese Aufgabe ausgetüftelt. Ich muß schon sagen, das war mal eine Herausforderung! Es sollte ja nicht zu schwer aber auch nicht zu leicht sein. Nun hoffe ich, dass es uns gelungen ist und freue mich auf eine fröhliche Raterunde. Die Kommentare veröffentliche ich heute abend, und unter allen richtigen Lösungen verlose ich also einen Bienchengewinner für Monds Liste und einen Gewinner, für eine Kleinigkeit von mir. 

VIEL SPASS


Auslosung zu später Stunde aber der Tag heute war einfach zu herrlich. Ich habe die Sonne genossen. Ich hoffe Ihr auch :)

Das Bienchen geht an die Birgitt von "Erfreulichkeiten"



...und meine Kleinigkeit hat gewonnen, Saskia von "Höchsterfreulich" Bitte schicke mir doch Deine Adresse per Mail.


Das ist ja alles sehr "Erfreulich" hier :D
Danke an alle die mitgeraten haben. Fast alle lagen natürlich richtig mit der "Schwarzwälder Kirschtorte". Es war mir eine große Freude heute!

 

Freitag, 24. März 2017

Narzissen zum Mustermittwoch

Heute nur schnell ein paar narzisseninspirierte Blumenstempel. Gerade genieße ich den Frühling in vollen Zügen und schicke die Stempeleien, etwas verspätet zum Mustermittwoch.




EIN SCHÖNES WOCHENENDE WÜNSCHE ICH EUCH!

Mittwoch, 8. März 2017

Postbox zum Mustermittwoch

Für Michaelas Mustermittwoch habe ich gestempelte Blümchen, heute mal in weiß!
Diesen Stempel habe ich am "Altweiberbasteltag" schon geschnitzt und letztens einen großen Bogen Packpapier damit bestempelt, womit ich mir eine neue Postbox eingeschlagen habe. So eine brauchte ich dringend, für all die schönen Karten und Briefe die hier so eintrudeln.






Aber pink ist natürlich auch schön ;)


Mittwoch, 1. März 2017

Blümchen zum Mustermittwoch

Im März sammelt Michaela "Frühblüher" und da ist es ganz wunderbar, das in unserem Garten die Krokusse, ganz pünktlich, ihre Köpfchen aus dem Boden gesteckt haben, um mich zu inspirieren ;)





Tulpen stehen zur Zeit auch auf unserem Tisch und zwar in diesem tollen Pink, passend zum Probebüchlein, welches ich am Altweiberdonnerstag bei Michaela gebunden habe.
Vielen Dank, nochmal an Michaela und Christine, für diesen schönen Basteltag!
Mein Büchlein hat das gewünschte Format (Din A9) und ich habe nochmal die "Waisenbindung" ausprobiert. Allerdings bin ich mir noch nicht wirklich sicher ob ich mir diese, doch recht aufwändige Bindung, für die Frühlingspost "an tue" ;)




Auch die Innenseiten des Minibuchs, habe ich mit Blumen gestaltet und zwar gezeichnet, gestempelt und geklebt. Sooo, ich würde sagen ich bin bereit für die Frühlingspost!!!


Noch mehr Frühlingsblüten gibt`s hier zu sehen!