Dienstag, 26. Februar 2013

Stall für Pferde und andere Tiere

Unsere Tochter liebt diese Tierchen!!! Allerdings ist sie (fühlt sie sich) zum Spielen schon ein wenig zu alt :)
Deswegen habe ich ihr zum Geburtstag diese Setzkästen gebastelt, denn dekorativ sind die Figuren auf jeden Fall noch!!!
Die Kästen habe ich weiß gestrichen und anschließend mit farbigen Papier "tapeziert"
Ich finde sie geben einen schönen bunten "Stall" ab :)))
Weitere kreative Ideen gibt`s beim Creadienstag #062 zu bewundern!










Kommentare:

  1. Sehr schön und wenn das Töchterchen mal tatsächlich zu alt wird, kann sie die Setzkästen auch mit etwas anderem bestücken :-) Tolle Idee!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja genau, so hab` ich mir das auch gedacht! Ich nehme dann die Tiere ;))))

      Löschen
  2. Das ist aber eine schöne Idee! Die sehen toll aus! Wo hast du die Setzkästen denn her?
    Liebe Grüße
    Anneliese

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die sind aus einem Möbelgeschäft, aber ich halte auch immer schon mal beim Sperrmüll die Augen auf und auf dem Trödelmarkt :) LG

      Löschen
    2. Da muss ich wohl auch die Augen offen halten in Zukunft ... Schleichtiere gibts bei uns ohne Ende.
      Liebe Grüße
      Anneliese

      Löschen
  3. Respekt! Einen Setzkasten zu bauen stelle ich mir eingermaßen schwierig vor.
    Die Papiere sind wunderschön! Ich dachte auf dem Vorschaubild erst es wäre Stoff. Eine tolle Vielfalt hast du da gesammelt.

    LG von Kirstin

    AntwortenLöschen
  4. Als bekennender Setzkasten-Fan bin ich hingerissen. Wunderschön!
    LG Jutta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. "Glückskiste" ist auch ein schöner Name für "Setzkasten" :)))
      LG zurück

      Löschen
  5. TOLL!!!!
    Meine Tochter hat auch UNMENGEN dieser tollen Tiere (einige noch aus meiner Kindheit).
    Die Idee mit dem tapezierten Setzkasten finde ich einfach bombastisch!
    Susanne

    AntwortenLöschen
  6. Arrgh! Gibt es sooo viele Pferde von Schleich!? Da kommt ja was auf mich zu. Meine Tochter ist grad vier geworden...
    Aber Du hast sie wirklich richtig toll in Szene gesetzt. Klasse! :-)

    AntwortenLöschen
  7. Was für eine tolle Idee! Unsere Tiere liegen noch in einer Kiste, vielleicht spielt der Jüngste ja mal noch damit:-) Aber solch einen Setzkasten muß ich mir merken! Danke für die Idee! Herzlichst, Gina

    AntwortenLöschen
  8. Da kenne ich auch so eine! Tiere und einige Papiere kommen mir auch sehr bekannt vor, schon lustig, wie sich die Ideen und Bilder ähneln. Liebe Grüße in den Pferdestall von Michaela

    AntwortenLöschen
  9. Oh WOW, das ist kein Stall, das ist ja eine richtige Galerie!!!!!

    AntwortenLöschen
  10. wow toll. meine kleine hat auch unmengen von den tieren. so ein setzkasten ist echt eine super idee

    AntwortenLöschen