Dienstag, 26. April 2016

Gestempelt und Vernäht

Bei Dagmar bin ich letztens auf diese Entfärbetechnik gestoßen, und auch wenn es mit etwas unheimlich ist mit Bleiche zu experimentieren (von wg. Chemie und so), habe ich mir, im Drogeriemarkt, eine Flasche jener Flüssigkeit gekauft, die so sehr nach Schwimmbad riecht. Draußen auf der Terrasse bestempelte ich den frühlingsgrünen Baumwollstoff damit und nach und nach bildeten sich die hellen Punkte. Beim nächsten Mal werde ich den Stoff allerdings vorwaschen denn stellenweise perlte die, sehr flüssige, Bleiche ab und drang nicht in den Stoff ein, weshalb die Punkte z.T. sehr ungleichmäßig wurden.
Anschließend gut ausgewaschen (natürlich mit Handschuhen), mit Stofffarbe bestempelt und fertig ist die Blumenwiese ;)





Diese zwei "Blumenwiesentäschchen" schicke ich heute zum Creadienstag

Kommentare:

  1. Das ist ja großartig. Ich habe auch Bleiche hier, weil ich einen gefärbten Stoff damit Vintage-mäßiger hinbekommen wollte, aber jetzt muss ich damit stempeln. Wirklich wunderschön das Ergebnis. Danke auch noch mal für dein Mitmachen am Sonntag, du hast die Runde kreativ sehr bereichert. Es war mir so eine Freude... LG mila

    AntwortenLöschen
  2. Hört sich spannend an! Irgendwann, wenn ich hier mal rum bin, werde ich alle diese spannenden Dinge auch ausprobieren!
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  3. Das sieht ja wunderschön frühlingsfrisch aus! Interessante Technik. Vielleicht mach ich das mal nach.
    LG Jennifer

    AntwortenLöschen
  4. Ah, wusste ich es doch, Bleiche! Das mache ich auch mal, tausend Dank für das Stückchen Stoff, du hast schon gesehen, es wurde direkt verarbeitet, gab wieder Frischen Schwung für einen Abend auf dem Sofa mit meinem Hexiquilt. Liebe Grüße von Michaela

    AntwortenLöschen
  5. Wow, ich bin begeistert, ich wollte mir das ja auch schon kaufen, aber Chemie und so, aber das Ergebniss lässt mich gerade grübeln.
    Liebe Grüße,
    Petra

    AntwortenLöschen
  6. Sehr schöner Stoff und ein toller Effekt, das mit dem Ausgeblichenen- gerade weil es etwas ungleichmässig daherkommt!
    Viele Grüße
    Kristina

    AntwortenLöschen
  7. Ich mag auch gerade das etwas "Unebene" der Kreise. Süß sehen sie aus mit den Blüten. Lieben Gruß Ghislana

    AntwortenLöschen
  8. Die grüne Wiese wäre auch prima für meine blauen 'Gartenvagabunden'! Bei besserem Wetter werde ich das auch testen! Lieber Gruß, Elvira.

    AntwortenLöschen
  9. Toll ist sie geworden, deine Blumenwiese, und das Unregelmäßige mag ich auch sehr! Die Bleiche verhält sich eh auf jedem Stoff anders, und das mit der Chemie gefällt mir auch nicht, ich habe aber noch keine "grüne" Entfärbetechnik entdeckt, und man benötigt ja in der Regel nur kleine Mengen, Reste kommen in die Flasche zurück, die schon seit Jahren hält... wenn ich da auf dem Etikett lese, wieviele Kappen man in die Wäsche oder ins Putzwasser oder sonstwo hintun soll, wird mir allerdings ganz schwummerig:-) Liebe Grüße, Dagmar

    AntwortenLöschen