Samstag, 21. Juni 2014

Samstagskaffee und eine morgendliche Näharbeit

Normalerweise bin ich ja keine Frühaufsteherin aber heute musste es mal sein und so komme ich auch erst jetzt zum meinem Kaffee (vorher gab`s Tee, denn Kaffee auf nüchteren Magen geht bei mir gar nicht)
Heute feiert eine "Frostbeule" Geburtstag ;) und so musste noch schnell eine Wärmflaschenhülle gezaubert werden (aus einem Stoffgeschenk von ihr, und Resten von hier).
Aber nun endlich, den Kaffee genießen, die selbstgemachte Kirschmarmelade (von gestern Abend, der Grund warum das Nähprojekt auf heute morgen verschoben werden musste), Geschenk verpacken, Torte dekorieren (Erdbeer/Joghurt/Sahne, mhm), Blümchen besorgen und Geburtstag feiern!
Später dann vielleicht noch ein wenig Stempeln, für die Kirschmarmelade, :)



Kommentare:

  1. Es ist eine tolle Idee, eine Wärmflaschenhülle zu verschenken! (Ich muss es mir unbedingt merken). Die Hülle ist toll aus geworden und man sieht, dass sie mit viel Liebe von dir gewerkelt wurde. Hübsch ist auch die Verwendung der selbstgehäkelten Spitze.
    Ich wünsche dir einen schönen Tag.
    LG von Beate, die vielleicht auch mal Brot mit Käse und obendrauf Marmelade probieren wird.

    AntwortenLöschen
  2. Die Hülle ist sehr süß! Da wird sich die Frostbeule aber freuen :-))
    Liebe Grüße,
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  3. Ich wäre nicht auf die Idee gekommen, den Stoff so zu kombinieren - das Ergebnis ist sehr schön! Das Grafische und das Florale zusammen... gefällt mir sehr.

    Liebe Grüße.
    Mond

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Annette
    Adlerauge erkennt im Hintergrund: die Post ist da! Hm, Kirschmarmelade auf Käse, für solche Kombinationen werde ich hier ausgelacht, ist aber genauso genial wie Zacken mit Blumen! Liebe Grüße von Michaela

    AntwortenLöschen