Mittwoch, 25. Juni 2014

Mustermittwoch

Michaela sammelt Mittwochs ja Muster, wie Ihr sicher schon mitbekommen habt ;)Im Juni habe ich allerdings noch nicht geschafft mitzumustern aber heute, auch im Blick auf den Mail-Art-Sommer, habe ich mich auch mal mit der Geometrie versucht! Gut, dass ich vor Kurzem, meine alten Mathebücher aus den 70-ern im elterlichen Haushalt gefunden habe, welchen mich immer wieder schmunzeln lassen und durchaus sehr inspirieren, wie zu diesem Muster!


Mangels eines funktionstüchtigen Zirkels, habe ich mich einer Schablone bedient und mit einem Aquarellstift grüne Kreise gezeichnet, wobei die Anordnung erst mal auszutüfteln war, Unterrichtsstoff, 4. Klasse ;) und anschließend, mit Aquarellfarbe ausgemalt!


Wer weiss, vielleicht benutze ich dieses Muster ja für die anstehende Sommerpost!?

Und zum Schluss, noch ein Blick auf meine zeichnerischen Fähigkeiten in der 1. Klasse :)))
Auf dem Speiseplan, gekochte Eier mit Limonade, mhm :)


Kommentare:

  1. hehe, schön! die farben sind sehr frisch, gefällt mir gut :)
    und damals warst du wohl auch schon ein mustertalent im eierbechermustern. haha :)

    AntwortenLöschen
  2. Oh, ja der Klassiker, darauf kommt man immer gerne zurück. In deiner Variante so schön frisch, schmeckt nach Zitrone und Limette... Das Eierbecher-Design gefällt mir auch sehr sehr gut!
    Schöne Grüße und lieben Dank von Michaela

    AntwortenLöschen
  3. von deinen erste-klasse-mustern bin ich ja ganz entzückt! das solltest du ausbauen ;-))! und dein gelbgrünes frischfröhliches gerundetes muster eignet sich hervorragend für sommerpostliche aktivitäten.
    liebe grüße von mano

    AntwortenLöschen
  4. mir wird auch ganz sommerlich, so grün und gelb und frisch, wird ja jetzt nach dem regen vielleicht auch wieder..., ich dachte schon wir trocknen aus - liebe grüße ghislana

    AntwortenLöschen
  5. Dein Muster grün-gelbes sommerliches Muster bringt mich zum Schmunzeln, denn meine Zwillinge (gerade in der 4. Klasse) haben hier unendlich viele dieser "Zirkelblumen" entwickelt und das mit einer Geduld und Ausdauer .... ich begebe mich gleich mal auf die Suche, um zu vergleichen;-). Da Michaela von Limette mit Zitrone spricht, habe ich gleich den typischen Geschmack im Mund, wenn ich dein Muster betrachte. Sehr erfrischend und es passt so gut zum Sommer.
    Herzliche Grüße Karin

    AntwortenLöschen
  6. Das leuchtet wie verrückt und das Muster ist so gut, ich liebe es -davon habe ich einen Stempel. Danke für den Blick ins Buch. herrliche Mikrofoneierbecher! VG kaze

    AntwortenLöschen