Sonntag, 29. September 2013

1 Decke - 1 Jahr, 4. Treffen

...und weiter geht`s nach der Sommerpause mit dem Deckenprojekt bei Steffi, von Herzekleid
Stückchen für Stückchen wachsen die Decken und hier habe ich, im August, schon mal einen Zwischenstand von  meiner Hexagon-Decke gezeigt!
Eigentlich wollte ich ja eine rechteckige Decke, zum kuscheln für`s Sofa machen. Allerdings geht mir der weiße Stoff aus (leider zu wenig gekauft und jetzt bekomme ich ihn nicht mehr nach) und nun reicht er nur noch für eine quadratische Decke, zu klein zum zudecken :(((( 
Ich überlege die ganze Zeit wie ich das Muster erweitern kann, damit ich doch noch auf mein Maß komme oder ob ich ein einfach oben und unten eine breiteren, farbigen Streifen ansetzen soll!? 
Hat jemand von Euch vielleicht eine Idee??? 



Kommentare:

  1. Mein Gott, wie herrlich!!!
    Ich finde du solltst sie auf jeden Fall auf "Zudeckmaß" bringen, so wird sie bestimmt am meisten verwendet. Was ist, wenn du oben und unten Weiße Streifen anbringst, die aber absichtlich ein wenig anders weiß sind als der Rest. Also ganz feiner Streif oder eingewebte Punte oder einfach ein anderes Weiß.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ein anderes Weiß!!! War auch schon mal ein Gedanke, der mir wieder verloren gegangen ist! Danke für`s erinnern :)

      Löschen
  2. Och mönsch! Wie schön und wie ärgerlich zugleich!
    Aber ich habe ja schon seit längerem eine Idee im Kopf, die ich noch nicht umsetzen konnte (...), die aber vielleicht auch zu deiner Decke passt. Also, ich bin ja keine tolle Näherin (So eine Decke ist da schon eher ein Lebensziel für mich... :-) ), aber ich möchte mir irgendwann in der kommenden kühlen Zeit ein Kissen aus verschiedenen Stoff(reste)streifen nähen, die ich zuvor mit der Zackenschere zugeschitten habe.
    Falls ich dir weiterhelfen konnte, freue ich mich und wenn nicht, bin ich mir sicher, dass du eine schöne Lösung finden wirst!
    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mhmm, Zacken würden ja irgendwie auch zu diesem Muster passen! Denke gerade an einen Zackenabschluß oben und unten! Mal überlegen!!!

      Löschen
  3. Deine Decke gefällt mir extrem gut, sie sieht einfach nur toll aus! Ich würde vermutlich auch rundherum einfach eine gänzlich andere Farbe nehmen, so als Seiteneinfassung.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Habe mir schon verschiedene Farben und Muster vorgestellt und bin mir gerade gar nicht mehr sicher ob mir eine kräftige Umrandung nicht zu sehr von den Blüten ablenkt!?

      Löschen
  4. Aaaw! Schön bunt!
    Aber auch irgendwie monochrom bunte Blumen, die von den anderen Blumen mit weiß abgetrennt werden … Also eigentlich ein bisschen wie bei mir … Ich glaube, du inspirierst mich gerade :,)

    Hm, was spricht denn bei einer Patchwork-(Reste-)Decke gegen ein anderes Weiß? Gewollt anders, vielleicht sogar mit einer größeren oder feineren Struktur? Dann könntest du dein Muster weiter fortführen und wenn das Weiß leicht dunkler ist wirkt es fast wie eine Vignette (weich abgedunkelte Ränder auf Fotografien) … Das war doch gewollt, oder? ;.)

    Edit: Lese gerade, dass »ein anderes Weiß« schon vorgeschlagen wurde. Ich glaube, ich ahne, wie deine Decke wachsen wird …

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wie lustig, ein ähnlicher Gedanke kam mir vorhin auch :))) Die Decke liegt hier auf dem Fussboden und ich laufe schon den halben Tag immer an ihr vorbei und denke über verschiedene Möglichkeiten nach! Zwischendurch schaue ich im Lap-Top nach ob jemand noch eine gute Idee hat :))) Bis jetzt habe ich ca. zwei drittel fertig genäht und dachte, warum mache ich nicht einfach so weiter, nur mit einem etwas anderen Weiß, wie gewollt ;)
      Hmhm, muss ich nochmal weiterspinnen!

      Löschen
  5. superschön! ich würde auch einen anderen hellen stoff nehmen und so weitermachen. ist doch nicht schlimm, das gehört so ;-))
    LG - steffi

    AntwortenLöschen
  6. Das sieht sooooo wunderschön aus! Ich bin beeindruckt!
    Ganz liebe Grüße, Steffi

    AntwortenLöschen