Dienstag, 10. Dezember 2013

Sternen-Stempel-Schnitzerei und Teelicht-Hülsen-Anhängerchen

Ich finde in der Adventszeit (und auch sonst) kann es nicht genug Sternenfunkeln geben und seit ich mein neues Schnitzwerkzeug habe, juckt es mich ständig in den Fingern :) Jetzt wo meine Adventspost veschickt und hoffentlich überall angekommen ist, kann ich mich der sonstigen Weihnachtspost widmen!
Selbstgestempelte Karten und Teelichtsternenanhänger verschicke ich in diesem Jahr! Bei den Teelichsternen habe ich auch "Blut geleckt", das geht immer so schön zwischendurch. Hier schon mal gezeigt und hier vermustert und nun als Hängerchen mit ein paar Perlen aufgepeppt.


Karten und Hängerchen schicke ich zum Creadienstag und das Sternenmuster zum Mustermittwoch

Kommentare:

  1. Der Löffel als Kerzenhalter ist der Hit, liebe Annette und deine Sterne sind wunderschön!
    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, der Löffel ist toll! Auch eine super Recycling-Idee finde ich! Ist allerdings gekauft :)
      Grüße zurück

      Löschen
  2. WOW, das Geschenkpapier ist großartig geworden. Auch die Karte sehr sehr schön! Gefällt mir sehr!
    Liebe Grüße
    Sonja

    AntwortenLöschen
  3. Wunderschön :) Dein Stempfel gefällt mir so sehr, so cool! In welchem Material hast du den Stempel gemacht?
    LG, Nathalie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist ein Radiergummi! Es gibt aber auch verschiedene Stempelgummi im Handel, habe ich aber auch noch nicht ausprobiert. LG, zurück :)

      Löschen
    2. So genial .... vielen vielen Dank für den Tip! Muss ich unbedingt probieren!
      Ganz liebe Grüsse und viel Spass beim Packen!
      Nathalie

      Löschen
  4. Dein Teelichtstern ist wirklich super! Gute Idee, ich finds immer schade, so viel weg zu schmeißen...
    Der Stempel ist auch klasse...

    LG anna

    AntwortenLöschen
  5. Wie hübsch er ist.. und dann noch in Menge gestempelt..
    Viele Grüße
    Andi

    AntwortenLöschen
  6. Superschön, liebe Annette! Der Stern, der Stempel, das Muster, das daraus wird, toll! Unsere Tannenbäume passen wahrscheinlich ganz gut zusammen!
    Liebe Grüße und danke fürs Mitmustern! Michaela

    AntwortenLöschen
  7. Großartig dein Stempel!!! Besonders flächendeckend eingesetzt gefällt er mir - ich würde mit Stofffarbe ein weißes Tischtuch bedrucken!
    Ganz großes Kompliment,
    Doris

    AntwortenLöschen
  8. Phantastisch!
    Übrigens hatte ich denselben Gedanken wie Doris: Ich dachte, die große Fläche sei eine Tischdecke!
    Wunderschöner Stempel.
    Liebe Grüße
    Heidi

    AntwortenLöschen
  9. Mhm, vielleicht sollte ich doch nochmal Tischdecken einführen :)
    Hatte schon lange keine mehr auf dem Tisch!
    Grüße zurück, an alle lieben Kommentar-Schreiberinnen :D

    AntwortenLöschen
  10. so gelungen. — einen sternstempel, den nehm ich mir dann mal vor für nächstes jahr.

    AntwortenLöschen
  11. Super gestempelt und der ist so schön variabel! schönes Motiv! Damit kann man eigentlich alles machen.
    Der Löffel ist auch echt ein Knaller.
    Ganz lieben dank für deine Marke, ich habe mich sehr gefreut!!!!!!!!!!!!!
    Sternige Grüße von kaze

    AntwortenLöschen
  12. Ich finde sie auch wunderschön, deine Schnitzkunst !
    Liebe Grüße, Brigitte

    AntwortenLöschen
  13. Dein Stempel ist ja richtig toll geworden ;-) sehr schön!

    Lieben Gruß Claude

    AntwortenLöschen
  14. einfach alles wunderschön! solche feinheiten wie du beim sternenstempel hab ich noch nie hinbekommen. toll!
    und über die hundegeschichte hab ich grad herzlich gelacht!!
    liebe grüße, mano

    AntwortenLöschen
  15. Der Stempel ist einfach nur toll, liebe Annette !!! Das muss ich auch unbedingt mal machen :-)
    Viele herzliche Grüsse und einen schönen 3. Advent, helga

    AntwortenLöschen
  16. Der Stempelstern ist wunderschön! Das goldene Musterpapier daraus mag ich besonders gern.
    Lieben Gruß Ghislana

    AntwortenLöschen