Freitag, 21. Juni 2013

Endlich ernten

Seit 4 Jahren haben wir jedes Jahr einen Saisongarten, von Mai bis Oktober, beim Biobauern in der Nachbarschaft. Im Mai übernehmen wir von ihm die bepflanzte Parzelle von ca. 80-100 qm 
Wir hegen und pflegen, ernten und pflanzen die abgeernten Stellen neu an!
In diesem Jahr, lief durch die lange Kälte im Frühling, alles ein wenig verzögert an, aber mittlerweile haben wir schon reichlich Salat, Radieschen und der Spinat ist auch bald fertig! Als nächstes folgen dann die Kohlrabi, Mangold und die Zucchinis. Wir genießen die Arbeit mit den Händen in dieser ländlichen Ruhe und es macht Spaß die Pflanzen wachsen zu sehen. Es schmeckt uns dann umso besser!!!




Diese Kamillenblüten vom Feldrand schicke ich heute zu Helga, zum 
Friday-Flower-Day
Schönes Wochenende Euch allen :)
Dieses Bild von meiner Lieblingsrose, hat der liebe Sohn gerade mit seiner neuen Kamera geknipst, mit dem Auftrag sie hier zu zeigen! Das mache ich doch gerne :) Lieben Dank dafür!!!


Kommentare:

  1. Der Saisongarten ist ja eine schöne Idee und dann noch Bio....
    Ich wünsche Euch eine reiche Ernte.

    LG
    Christiane

    AntwortenLöschen
  2. Schöner Schrebergartenanteil hast du da und das Biogemüse schmeckt aus
    dem eigen Garten am Besten.
    Das Kamillensträußchen und natürlich auch die Rose, entzückend

    Liebe Seezwerggrüße

    AntwortenLöschen
  3. Die Vase mit den Kamillen sieht so niedlich aus!

    AntwortenLöschen
  4. Alle Fotos sind so toll. Euer Gemüsegarten sieht wunderbar aus. Aber auch die Kamillenblüten gefallen mir hervorragend. LG Rebekka

    AntwortenLöschen
  5. Also 100 Quadratmeter für Gemüse würde ich auch noch nehmen. Super Sache! Unser Garten ist nur Ziergarten, weil so dicht am Haus. Und für`s Gemüse extra eine Parzelle im Kleingartengebiet zu nehmen? Nö, das wäre mir zu viel Aufwand. Bräuchte ja nur ein bisschen Acker...

    Lasst es Euch gut schmecken! LG, Kirstin

    PS: Viele Grüße auch an den Nachwuchsfotografen. Man kann ja gar nicht früh genug damit beginnen Rosen zu fotografieren. Schönes Foto!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, es schmeckt schon sehr :)
      Danke vom Sohn für das Kompliment, er ist sehr stolz!!!
      LG, von Annette

      Löschen
  6. Also, eure Ernte kann sich wirklich sehen lassen !!! Und schmeckt bestimmt so gut wie sie aussieht :-)) Und dein Kamillesträußchen ist herzallerliebst !!! GLG helga

    AntwortenLöschen