Montag, 12. Dezember 2016

12 von 12 im Dezember 2016

Heute habe ich mal wieder an die "Zwölf" gedacht und sogar Zeit, mich um die Fotos zu kümmern. Der Liebste hatte frei und hat sich schon mal um`s leckere Frühstück gekümmert. Ich durfte etwas länger liegen bleiben :)
Es gibt Getreidebrei mit Zimt, Kurkuma, Kardamom, Leinöl, Kokosöl, Sahne und Obst. Dazu einen Smoothie aus Salat, Ananas, Apfel und Banane und grünen Jasmintee. Na, wenn das mal nicht gesund ist ;) Auf jeden Fall sehr lecker!


Draußen ist es "grau in grau". Umso mehr freue ich mich an meiner Fensterdeko in der Küche.
Ich bin gerade im "Häkelstern-Fieber", meine diesjährigen Weihnachtsgeschenk-Kleinigkeiten, eignen sich prima zum Verschicken.


Heute hatte ich einen kurzen Arbeitstag und habe nur zwei frische Babies und ihre Mamas besucht. Auf dem Weg habe ich dann die Adventspost-Musterkarten und meine Weihnachtsgeschenk-Kleinigkeiten zur Post gebracht.


Wieder zu Hause, habe ich dann die "Zwölf", von Tabea aus dem Briefkasten gefischt, zu den anderen gehängt und mich seeeeehr gefreut :))))
Leider fehlt meine Nummer 6. `Ist wohl unterwegs verloren gegangen.
Schade :(


Dem Liebsten in der Küche geholfen. Es gibt ein asiatisches Gericht mit versch. Gemüsen, Hühnchenfleisch, Joghurtsoße und Fladenbrot. Sehr lecker!!!
Anschließend bin ich für`s Aufräumen der Küche zuständig, üüüüüberall Mehl ;)


Dann ein wenig häkeln, zum Nachtisch, sozusagen :D Morgen werden die Sterne noch mit Zuckerwasser gestärkt und nach dem Trocknen schön verpackt. Ein paar Geschenkchen fehlen mir noch.


 Und schon wird`s wieder dunkel. Im Osten geht der Fastvollmond auf.


Das Tochterkind mit dem Auto zum Pferdestall gebracht. Heute ist sie mit Misten und Füttern dran.


 Wieder zu Hause, erst mal eingeheizt. Ganz schön kalt, bei den Pferdchen.


Drei Kerzen angezündet..... für die Gemütlichkeit und noch ein paar Runden gehäkelt.


Beim Müll raustragen über den Stern im Wohzimmerfenster gefreut. Ich liebe diese Faltsterne. Sie leuchten sooooo schön.


Zum Abendessen gibt`s für mich Walnüsse und zwei "Aachener Domspitzen", welche wir gestern, dort auf dem völlig überfüllten Weihnachtsmarkt gekauft haben, ein Familienausflug mit Freunden.


Das war also mein heutiger Tag, in Kurzfassung. Mittlerweile ist es 23:15 und die Familie ist bereits im Bett verschwunden. Dorthin zieht es mich nun auch, und morgen stöbere ich ein wenig in Euren Tagen.
Gute Nacht!

Verlinkt mit Draußen nur Kännchen
und Tabeas und Michaelas Adventspost

Kommentare:

  1. du hattest einen schönen tag"
    deine sterne am fenster sehen wunderschön aus! leider kann ich nicht häkeln, sonst würde ich sie sofort nachmachen! aber kochen kann ich, und deshalb wird es wohl heute abend eine asiatisch inspirierte gemüsepfanne geben!
    liebe grüße
    mano

    AntwortenLöschen
  2. was für ein schöner Tag mit tollen Bildern

    AntwortenLöschen
  3. Ich habe Deinen Bericht gelesen. Ja, da scheint meine sechs veloren gegangen zu sein. Zum Glück habe ich einige Ersatzkarten gedruckt. Da werde ich die sechs an Dich noch einmal auf den Weg schicken.
    Hoffentlich kommt sie dann dieses mal an!
    Mit lieben Grüßen Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, wie schön! Da freue ich mich. Danke sehr :)

      Löschen
  4. Das war aber ein schöner Tag - überhaupt sind ja Tage mit Kindern immer schön!
    Wie lieb, dass Elke dir die verlorene Karte noch einmal schicken will - ich bibbere ja auch jeden Tag, dass mich alle erreichen.
    Liebe Grüße von Ulrike

    AntwortenLöschen
  5. ...das sieht nach einem guten Tag aus...schöne Karten hast du bekommen, schade, dass eine fehlt, aber Post geht wohl immer mal verloren...ich habe meine gerade los geschickt und hoffe, dass alles ankommt...deine gehäkelten Sterne sind sehr schön,

    liebe Grüße Birgitt

    AntwortenLöschen
  6. Wie schön, dass Du doch noch eine sechs bekommst! Deine Karte ist heute bei mir angekommen, sie ist wunderschön, danke! Neben dem Rapport gefällt mir besonders der Farbverlauf; ich bin gespannt, wie Du die Karte gemacht hast!
    Liebe Grüße, Jorin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! Bald gibt's den Post dazu aber ich habe gar keine Entstehungsbilder gemacht, fällt mir da gerade auf. Mhmm... das vergesse ich immer.

      Löschen
  7. Ach, was ein feiner Tag bei Euch gestern. Das Frühstück hat mich erstaunt, sowas würde ich nie kriegen, hätte ich aber auch mal gerne, dafür gibt es bei uns die gleichen Hanne-Tassen!
    Über deine Karte habe ich mich heute riesig gefreut und ich habe deinen Stil am Stempel erkannt, ohne sie umzudrehen, echt..und ohne die Liste im Kopf zu haben. Ich freu mich so an den tollen Karten. Liebe Grüße
    Michaela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ;)
      Freut mich, dass Dir mein Kärtchen gefällt!

      Löschen
  8. Ach, noch was vergessen, am Montag war ich auch mit Töchterchen am Reitstall, wie sich die Bilder gleichen...

    AntwortenLöschen